Ratgeber Kerzenpflege

PDF erzeugen und anzeigen Text drucken

Sicherheit und Pflege für die harmonische Atmosphäre durch Kerzenschein

 

Die Kerze ist ein lebendiges Licht. Sie muss entsprechend gepflegt und behandelt werden, dann behält sie ihr schönes Aussehen und Sie haben lange Freude an Ihren Designkerzen von Flügel.

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Sicherheit und zur Kerzenpflege:

  1. Brennende Kerzen sollen ständig beobachtet werden - deshalb gilt: brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen.
  2. Kerzen dürfen nicht in Reichweite von Kindern und von Haustieren brennen.
  3. Achten Sie auf genügend Abstand zwischen den Kerzen und zwischen Kerzen und anderen brennbaren Gegenständen, wie z. B. Gardinen. Achten Sie auch auf genügend Abstand nach oben!
  4. Stellen Sie Ihre Kerzen auf einen nicht brennbaren Untersatz.
  5. Beim Anzünden muss der Docht senkrecht stehen.
  6. Kerzen bitte unbedingt vor Zugluft schützen.
  7. Bei zu großer Flamme oder Rußabgabe, löschen Sie die Kerze und kürzen Sie den Docht.
  8. Einen zu hohen Kerzenrand im warmen Zustand abschneiden.
  9. Streichholzreste, Dochtstücke oder andere Fremdkörper dürfen nicht in den Brennteller gelangen.
  10. Kerzen sollten wenigstens so lange brennen, bis der ganze Brennteller flüssig ist. Sonst brennen vor allem dickere Kerzen hohl ab.
  11. Bei einseitigem Abbrand den brennenden Docht zur Gegenseite biegen.
  12. Um Nachglühen zu verhindern und das Wiederanzünden zu erleichtern, bitte den Docht zum Löschen in die flüssige Wachsmasse tauchen und sofort vorsichtig wieder aufrichten.

 

 

Ratgeber